The Well - German cover

19.02.2015

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Reviews and blogs:

Brigitte:  03.2015.  

"Spannung  Ein aufwühlender psychologischer Roman von zwingender Spannung: eine Frau, ein Mann und ihre Familie in einer Extremsituation, die uns jederzeit treffen könnte. Mitreißend erzählt von Catherine Chanter, der Neuentdeckung aus England." *****

Link brigitte

 

buchmarkt:  02.2015  

"Iris Kirschenhofer, Teamleitung für den Bereich „Spannung“: „Stellen Sie sich vor, es regnet nicht mehr. Überall herrscht Dürre. Nur Sie be-sitzen ein Stück Land, auf dem es Wasser gibt. So ergeht es Ruth und Mark. Doch ihr vermeintliches Paradies wird zur Hölle. Und fordert schlussendlich ein Menschenleben. Selten trifft man auf eine derart soghafte Stimme, wie Catherine Chanter sie ihrer Protagonistin Ruth verleiht. Ein Lesefest – intelligent, aufwühlend, mit Tiefgang.“

 buchwurm.org 02.2015    "Ein aufwühlender psychologischer Roman von zwingender Spannung: eine Frau, ein Mann und ihre Familie in einer Extremsituation, die uns jederzeit treffen könnte. Mitreißend erzählt von Catherine Chanter, der Neuentdeckung aus England."

gochimiko.blogspot. 2015/02/19   "Ich möchte euch jetzt wirklich nicht so viel verraten, aber eines sei gesagt: Wer Interesse an tiefgehenden Romanen hat, die eine Hintergrundbotschaft haben und ohne große Action fesseln, macht hier nichts verkehrt. Wer gerne psychologische Porträts fiktiver Figuren liest, ist hier auch nicht falsch. Ein hervorragendes Buch!

 

 

 

 

 

Catherine Chanter

Die Quelle

aus dem Englischen von Verena Kilchling FISCHER Scherz, 480 Seiten, geb.
16,99 € (D), 17,50 € (A), 24,50 sFr
ISBN 978-3-651-02195-2

Catherine Chanter

46 | buch aktuell